„Autismus und herausforderndes Verhalten“

image_pdfimage_print

Zielgruppe: Alle, die mit Autisten mit herausforderndem Verhalten zu tun haben.
Seminar-Dauer: 4 Stunden
Maximale Teilnehmerzahl: 6
Seminarort: 95485 Warmensteinach
Teilnahmegebühr: 50,- EUR inkl. Seminar-Unterlagen
Inhalt des Seminars:
– Was ist Autismus?
– Verhalten und dessen (Fehl-) Interpretationen
– Ursachen für herausforderndes Verhalten
– Interventionen
Mit der Diagnose einer „Störung der sozialen Interaktion und Kommunikation“ erhalten Autisten zugleich herausforderndes Verhalten bescheinigt.
Tritt dieses Verhalten durch Rückzug oder Autoaggression auf, wird es von der Umgebung häufig als wenig problematisch wahrgenommen.
Kommt es jedoch z.B. zu Aggressionen gegen andere, wird das Verhalten als störend empfunden.
Exploration und Aggression sind jedoch genauso angeborene Verhaltensweisen wie die Verbindung von beiden: Die Exploration sozialer Grenzen durch Aggression.
Doch dies ist nur eine von vielen möglichen Ursachen für herausforderndes Verhalten.