„Machen Sie ihr autistisches Kind nicht zum Affen!“

image_pdfimage_print

Sinnvolle Alternativen zum sinnlosen ABA.
Zielgruppe: Eltern von Kindern mit frühkindlichem Autismus
Seminar-Dauer: 4 Stunden
Maximale Teilnehmerzahl: 6
Seminarort: 95485 Warmensteinach
Teilnahmegebühr: 50,- EUR inkl. Seminar-Unterlagen
Inhalt des Seminars:
– Was ist Autismus?
– Kurze Einführung in die Entwicklungspsychologie
– Kurze Einführung in die Sozialpsychologie
– Alternative Ansätze zu ABA
– Was kann man als Eltern selber tun?
Ihr Kind hat die Diagnose „frühkindlicher Autismus“ und Ihnen wird ABA von fast allen Beratungs-Stellen als der „Goldstandard“ gepriesen. Doch Ihr Gefühl sagt Ihnen – und das zu recht – etwas anderes?!
Autisten mittels ABA zu „behandeln“ ist mit dem Versuch vergleichbar, ein Feuer mit Benzin löschen zu wollen.
Entwicklung auch von Autisten benötigt nicht eine ABA-Dressur, sondern soziale Interaktion!
Behandeln Sie ihr Kind wie einen Menschen – und es wird sich zu einem Menschen entwickeln.
In dem Semiar werden die Grundlagen und auch Anwendungen kindzentrierter Ansätze wie DIR/Floortime ®, Son-Rise ® und AuJA vorgestellt und Anwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben besprochen.